Zaubertafel Test 2016 - Die Maltafel im Vergleich

Modell
Preis
1.
15116.5 - Frozen, Die Zaubertafel
CLEMENTONI - 15116.5 - Frozen, Die Zaubertafel
12,99 €
kostenloser Versand
Amazon.de
2.
Masha Magische Zeichentafel
SIMBA - Masha Magische Zeichentafel
14,98 €
3,95 € Versand
windeln.de
3.
MIN-4222 Minions Zaubertafel XXL / Magnettafel / magische Maltafel
SAMBRO - MIN-4222 Minions Zaubertafel XXL / Magnettafel / magische Maltafel
17,95 €
kostenloser Versand
Amazon.de
4.
15849.2 - Minnie - Die Zaubertafel
CLEMENTONI - 15849.2 - Minnie - Die Zaubertafel
20,87 €
kostenloser Versand
Amazon.de
5.
ABC Mal und Lerntafel
VTECH - ABC Mal und Lerntafel
25,49 €
kostenloser Versand
windeln.de
Testergebnis
Kunden­bewertung
Testergebnis
Bewertung
97/100
sehr gut
Kunden­bewertung
3 Bewertungen
Testergebnis
Bewertung
96/100
sehr gut
Kunden­bewertung
6 Bewertungen
Testergebnis
Bewertung
96/100
sehr gut
Kunden­bewertung
2 Bewertungen
Testergebnis
Bewertung
92/100
sehr gut
Kunden­bewertung
19 Bewertungen
Testergebnis
Bewertung
86/100
gut
Kunden­bewertung
61 Bewertungen
Besonderheiten
Besonderheiten:
  • Eiskönigin Design
Besonderheiten:
  • Mascha und der Bär Design
  • schnurloser Stift
Besonderheiten:
  • Minions Design
Besonderheiten:
  • Minnie Mouse Design
Besonderheiten:
  • 28 Schablonen
  • 3 Stempel
Empfohlenes Alter
Empfohlenes Alter: ab 4 Jahren
Empfohlenes Alter: ab 3 Jahren
Empfohlenes Alter: ab 3 Jahren
Empfohlenes Alter: ab 4 Jahren
Empfohlenes Alter: ab 3 Jahren
Daten werden geladen

Zaubertafel von Ars Edition, Clementoni und Happy People

Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen

1. Zaubertafel Test - das Wichtigste in Kürze

  • Zaubertafeln sind für Kinder ab 3 Jahren geeignet.
  • Es gibt einfarbige, aber auch mehrfarbige Zaubermaltafeln.
  • Das Prinzip der Maltafeln basiert auf Magnetismus.

2. Die Zaubertafel

Mit einem Wisch ist alles Weg

Wie sehr doch eine Zaubertafel begeistern kann: Der faszinierte Blick Ihrer Kinder, wenn Sie das Gemalte einfach so “wegzaubern”. Die klassische Zaubertafel ist seit Jahrzehnten ein riesen Spaß für Kinder und begeistert sie nach wie vor - Und das obwohl wir mittlerweile in der Zeit der Smartphones und Tablets leben. Möglicherweise kennen Sie die Tafel noch aus eigenen Kindertagen, denn sie existiert bereits mehr als 50 Jahre. Ein klarer Vorteil der Zaubertafel: Sie benötigt keinen Strom. Sie können sie also nahezu überall mit hin nehmen. Sei es im Schwimmbad, im Urlaub oder auf einer langen Autofahrt - die Zaubertafel ist bestimmt ein guter Begleiter für Ihr Kind.

Um die Magie der Zaubertafel besser zu verstehen, haben wir für Sie in unserem Zaubertafel Test genauer hingeschaut. Vielleicht finden auch Sie Ihren persönlichen Zaubertafel Testsieger unter unseren Top Produkten.

3. Der Zauber dahinter - wie funktioniert eine Magnetzaubertafel?

Magnetzahlen und -buchstabenHinter dem ganzen Zauberwerk steht der Erfinder André Cassagnes. Mit einem speziellen Stift, können die kleinen Künstler auf der Zaubertafel ihrer Kreativität freien Lauf lassen, und auch nur dort. Der Stift malt nämlich weder auf Papier, noch auf Tischen oder anderen Möbeln. So greifen Sie gleich kunstvoll verzierten Wänden im Kinderzimmer vor ;).

Das Geheimnis der zauberhaften Maltafel: Die Zeichenfläche hat eine magnetische Füllung, und der Zauberstift ist ein Magnetstift.
Sprich der Zauber hinter den Maltafeln ist mechanischer Druck oder Magnetismus.

Betrachten Sie das Zeichenbrett einmal genauer, so erkennen Sie ein Wabenmuster. In diesen Waben befindet sich eine Flüssigkeit und magnetische Eisenspäne. Fahren Sie nun mit dem Magnetstift über die Zeichenfläche, so werden die Eisenspänen angezogen - die Wabe wird somit eingefärbt. Das auf wundersame Art und Weise Verschwinden des Gezeichneten geschieht auf ähnliche Art und Weise: Der Schieber zum wegzaubern ist nichts anderes als ein langer Magnet, der die Eisenspäne wieder nach unten zieht.

Wie empfehlen, nicht allzu fest mit dem Magnetstift aufzudrücken, die Oberfläche des Zeichenbretts kann Dellen und Druckstellen erleiden, welche auch auf allen zukünftigen Bildern zu sehen sein werden.

Eine zweite Variante ist das zeichnen mit mechanischen Druck. Diese Funktionsweise ist heutzutage seltener zu finden.

4. Welche Zaubertafel-Typen gibt es

Der Klassiker unter den Zaubertafeln? Der Allseits bekannte graue Farbton, oder gibt es auch bunte Zaubermaltafeln? In unserem Zaubertafel Vergleich betrachten wir die unterschiedlichen Zeichentafeln etwas genauer, damit auch Sie mit Ihrem Zaubertafel Testsieger zufrieden sind.

Etch A Sketch

Der Klassiker unter den Zaubertafeln ist ganz klar das Etch A Sketch. Es hat eine durchsichtige Platte und beinhaltet ein helles Pulver, welches an der Innenseite der Platte haftet. Durch die zwei Rädchen können Sie den nicht sichtbaren Stift in X- und Y- Richtung - also nach links und rechts und oben und unten bewegen. Die Designs werden dadurch sehr Geometrisch. Die Farbe der Linien ist schwarz.

Magna Doodle

Die Magna Doodle Zaubertafeln sind heute öfter im Handel zu finden. Sie funktionieren nach dem oben beschriebenen Prinzip: Eisenspänen die angezogen werden. Hier werden die Zaubertafeln oftmals bereits mit einem Stift und Stempeln angeboten. Das Design nicht nur auf geometrische Figuren beschränkt, der Magnetstift ermöglicht Ihren Kindern Ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen.

Maltafel - bunt oder einfarbig?

Sie lesen richtig, sicherlich kennen Sie aus Ihrer eigenen Kindheit noch die Zaubertafeln, die einen dunkel gräulichen Strich hinterlassen. Mit den einfarbigen Zeichentafeln hat das Zeitalter der Zaubertafeln begonnen. Oftmals haben diese den Künstler in Grau, ab und an auch mal nur in Blau zeichnen lassen. Heutzutage hingegen gibt es bunte Zaubertafeln. Die bunten Varianten haben meist einen Farbverlauf der Farben Blau, Grün, Rot und Gelb.

5. Hilft eine Maltafel beim Lernen?

Rechnung aus MagnetenGeeignet sind die Maltafeln ab einem Alter von 3 Jahren. Dadurch, dass es sich um eine magnetische Zeichentafel handelt, funktionieren auch jegliche Formen von Magneten auf der Zeichenoberfläche. Die Magnetzaubertafel enthalten meist schon Magnet-Formen wie Sterne, Kreise und Rechtecke. Einige Zaubermaltafeln kommen mit zusätzlichem Zubehör wie weiteren Stempeln und Schablonen. Auch Magnete in Form von Zahlen oder Buchstaben gibt es. Damit können Sie spielerisch einen bestimmten Zahlenraum oder das Alphabet mit Ihren kleinen Künstlern üben, selbstredend aber auch die Kreativität Ihrer Schützlinge fördern. Vielleicht können Ihre Kinder schon bald den eigenen Namen stempeln. Und sollte mal ein kleiner Fehler unterlaufen: Kein Problem! Einfach wieder wegzaubern. Sollten Sie sich für eine bunte Zaubertafel entscheiden, so können Ihre Kinder auch gleich mit dem Erlernen der unterschiedlichen Farben beginnen. Wenn Sie darüber hinaus Ihre Kinder fördern möchten, eignet sich vielleicht ein Lerncomputer dafür.

Kaufkriterien für eine Zaubermaltafel

Wir haben für Sie in unserem Zaubertafel Test einmal aufgelistet, was eine Zaubermaltafel so alles mitbringen kann. Vielleicht werfen Sie vor dem Kauf einen kleinen Blick auf unsere Punkte und wägen ab, ob diese relevant für Sie und Ihre Kinder sind:

  • Hat die Zaubertafel ein Stempelset mit im Sortiment?
  • Werden weitere Malschablonen mitgeliefert?
  • Ist der Stift mit einer Schnur an der Tafel befestigt?
  • Ist ein Tragegriff an der Magnetzaubertafel vorhanden

Der Markendschungel

Zaubertafeln können Sie in Spielzeugläden erwerben, ab und an auch bei Discountern, wie zum Beispiel Aldi. In Onlineshops sind die magischen Tafeln natürlich auch zu finden. Der Große Vorteil: Online müssen Sie nicht darauf warten, bis die Zaubermaltafel wieder ins Sortiment aufgenommen wird.

Sofern Sie für sich entschieden haben, was Ihre Zaubertafel alles mitliefern soll geht es an die Wahl der Marke. Wahrscheinlich kennen Sie das bereits von etwaigen Spielzeugen Ihrer Kinder, ähnliches Prinzip, unterschiedliche Marke und Hersteller. Hersteller in dem Bereich haben wir für Sie in unserem Zaubertafel Vergleich aufgelistet:

  • Clementoni
  • Fisher Price
  • Simba
  • Spiegelburg
  • VTech

Manche Modelle sind sogar mit einem spezifischen Design versehen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Zaubertafel von der Eiskönigin Elsa aus dem Film Frozen? Oder in einem coolen Piraten-Design?

Was sagt die Stiftung Warentest zur Zaubertafel?

Die Stiftung Warentest hat die Zaubertafeln noch nicht auf Herz und Nieren geprüft. Wir halten Sie hier aber gerne auf dem Laufenden und informieren Sie, sobald ein Testergebnis vorhanden ist.

6. Weitere Ressourcen im Web

PreisVergleich.org PreisVergleich.org