Rollkoffer Handgepäck Test

Rollkoffer Handgepäck von Cabin Max, Cabinmax und Hauptstadtkoffer

Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen

1. Rollkoffer Handgepäck Test - das Wichtigste in Kürze

  • Mit einem Handgepäck-Koffer verreisen Sie schnell und unkompliziert.
  • Handgepäck-Koffer mit zwei oder mit vier Rollen begleiten Sie flexibel und ohne viel Kraftaufwand.
  • Möchten Sie den Trolley ausschließlich für die Nutzung als Handgepäck beim Fliegen nutzen, sollten Sie unbedingt die richtigen Gepäckmaße wählen.
  • Beachten Sie vor Reiseantritt die Richtlinien und Handgepäcksbestimmungen Ihrer Airline.

2. Mit dem Handgepäck-Koffer ganz praktisch verreisen

Frau am Flughafen mit einem Handgepäck RollkofferDer beste Flugbegleiter, den Sie finden können, ist kein ausgebildeter Steward, sondern ein praktischer Rollkoffer fürs Handgepäck. Immer häufiger geht es mit dem Flieger nicht nur ab in den Urlaub. Auch für Wochenendtrips, Dienstreisen oder Inlandstouren bucht man sich mittlerweile am einfachsten ein Ticket bei einer Airline.

Mit dem Flieger verreisen Sie schnell und komfortabel, müssen sich keine Gedanken über Stau oder die Reise-Route machen und kommen meist pünktlich ans Ziel. Im besten Fall ist das Ticket auch noch günstig, wenn Sie es bei einem entsprechenden Anbieter erworben haben. Dann müssen Sie allerdings darauf achten, mit welchem und wieviel Gepäck Sie verreisen. Denn das günstige an den sogenannten „Billig-Airlines“ ist die einfache Abwicklung. Im Ticketpreis ist der reine Transport von A nach B berechnet. Möchten Sie weitere Services in Anspruch nehmen, wie zum Beispiel die Aufgabe von Gepäck, müssen Sie draufzahlen. Deshalb entscheiden sich die meisten Fluggäste dazu, ausschließlich einen Rollkoffer Handgepäck mit an Bord zu nehmen – auch „Boardcase“ genannt.

Je nachdem, wie lange und wohin Sie reisen, müssen Sie den Inhalt des Handgepäck-Koffers gut planen. Denn es gelten strenge Bestimmungen für Inhalt, Größe und Anzahl des mitgeführten Handgepäcks.

Wir klären auf, wie Sie den besten Rollkoffer Handgepäck für Ihre Reise aussuchen, welche Modelle im Rollkoffer Handgepäck Test am besten abgeschlossen haben und worauf Sie beim Kauf achten sollten.

3. Rollkoffer fürs Handgepäck: Diese Ausführungen gibt es

Handgepäck-Koffer gibt es in verschiedenen Farben, Materialien und Designs. Wir haben in unserem Rollkoffer Handgepäck Test bereits einige Modelle für Sie getestet. Dabei hat sich unter anderem gezeigt, dass die beliebtesten und modernsten Ausführungen aktuell Trolleys mit zwei oder mit vier Rollen sind.

handgepäck Rollkoffer mit 4 RollenHandgepäck-Koffer mit zwei Rollen funktionieren nach dem typischen Prinzip. Sie können Sie einfach kippen und hinter sich herziehen, der Trolley folgt Ihnen überall hin.

Handgepäck-Koffer mit vier Rollen werden immer beliebter. Die Vorteile:

  • Die vier Rollen lassen sich um 360-Grad drehen, der Rollkoffer Handgepäck lässt sich dadurch sehr leicht manövrieren.
  • Handgepäck-Koffer auf vier Rollen sind sehr standfest, kippen nicht schnell um.
  • Sie müssen den Rollkoffer Handgepäck nicht hinter sich herziehen, sondern können ihn mit wenig Kraftaufwand einfach neben sich herschieben.
  • Sie können damit am turbulenten Flughafen allen Hindernissen ausweichen oder schnell auf Gegenverkehr reagieren.
  • Sie müssen in Warteschlangen, z.B. beim Boarding, nicht immer den Rollkoffer Handgepäck neu hinter sich ankippen, sondern können ihn eng neben sich herführen.
  • Es bedarf wenig Aufwand den Koffer auch über holprigen Untergrund zu manövrieren.

Mit einem Rollkoffer Handgepäck auf vier Rollen sind Sie flexibler unterwegs. Außerdem sparen Sie einiges an Kraft, die Sie im weiteren Verlauf der Reise vielleicht noch anderweitig gebrauchen können.

4. Rollkoffer fürs Handgepäck: Darauf sollten Sie beim Kauf achten

Koffergröße

Vor Reiseantritt sollten Sie sich über die Homepage oder über Ihre Reiseunterlagen informieren, welche Größe Ihr Rollkoffer Handgepäck maximal betragen darf. Es ist Usus an deutschen und internationalen Flughäfen, dass das Personal die Größe und das Gewicht kontrolliert, bevor Sie überhaupt Zugang zum Sicherheits-Check erhalten. Handgepäck mit den Ausmaßen 55 cm Höhe, 40 cm Breite und 20 cm Tiefe ist die gängigste Variante und wird zugelassen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Rollkoffer Handgepäck nicht größer ist, wenn Sie vorhaben diesen ausschließlich als Handgepäck zu verwenden.  

Gewicht und Material des Handgepäck-Koffers

bunte Handgepäck Rollkoffer übereinanderInformieren Sie sich vorab nicht nur über die Größe, auch über das zulässige Gewicht Ihres mitgeführten Rollkoffers. Hier gibt es bei den Airlines verschiedene Richtlinien. Wenn Sie z.B. einen Städtetrip planen und möglichst viel mitnehmen möchten, dann sollten Sie einen Rollkoffer Handgepäck mit niedrigem Eigengewicht wählen. Relativ leicht sind Koffer aus Nylon, Polyester oder anderen Kunstfasern.

Möchten Sie einen kostbaren Inhalt transportieren oder ist Ihnen ein stabiler Handgepäck-Koffer wichtig, suchen Sie sich einen Hartschalenkoffer aus Polycarbonat aus. Welche Modelle diesbezüglich am besten abschneiden erfahren Sie in unserem Rollkoffer Handgepäck Test.

Fächeraufteilung

Rollkoffer Handgepäck sind ähnlich groß, aber im Innenraum ganz unterschiedlich konzipiert. Auch hier müssen Sie überlegen, auf welcher Reise Sie der Trolley begleiten soll. Business-Reisende legen Wert auf ein Laptop- und Aktenfächer; Touristen haben lieber ein integriertes Wäschenetz oder variable Trennwände.

Teleskopgriff

Der Griff Ihres Handgepäck-Koffers sollte sich ausziehen sowie vollständig im Koffergehäuse versenken lassen. Am besten ist es, wenn Sie den Griff nicht nur ganz ein- und ausfahren, sondern auf verschiedenen Stufen feststellen können. So können Sie den Rollkoffer Handgepäck genau auf Ihre Körpergröße anpassen und vermeiden z.B. Rückenschmerzen durch unnötige Verrenkungen.

Integriertes Schloss

Ein Rollkoffer Handgepäck mit Schoss und Zahlenkombination lässt Sie beruhigt verreisen. Denn so kommt niemand in Versuchung, sich schnell an Ihrem Gepäck zu vergreifen, wenn Sie es im Trubel am Airport vielleicht einmal kurz aus den Augen lassen.

Integriertes Adressfeld

Bei Handgepäck kommt ein Verlust zwar selten vor, trotzdem sollte jeder wissen, zu wem der Rollkoffer gehört (z.B. im Hotel oder bei Verlust am Flughafen). Umso besser, wenn Ihr Rollkoffer Handgepäck ein Adressfeld besitzt, auf dem Sie Ihren Namen und Kontaktmöglichkeit notieren können.

Weitere Informationen und Hilfen zu Ihrer Kaufentscheidung finden Sie in unserem Rollkoffer Handgepäck Test. Dort stellen wir Ihnen auch unseren Rollkoffer Handgepäck Testsieger vor. Außerdem ist der Handgepäck-Koffer mit dem besten Preis-Leistung-Verhältnis für Sie ausgezeichnet.

5. Im Überblick: die aktuellen Handgepäck-Bestimmungen

Frau mit Rollkoffer Handgepäck an einem BahnhofDie Krux beim Verreisen mit Handgepäck liegt im Inhalt Ihres Koffers. Da Sie mit dem Rollkoffer Handgepäck überall am Flughafen und im Flugzeug unterwegs sind, gelten hier strenge Sicherheits-Richtlinien. Wir verraten Ihnen, was genau Sie im Rollkoffer Handgepäck mitführen dürfen und was nicht. Um absolut sicher zu gehen, sollten Sie vor dem Flug auch noch einmal die Website Ihrer Fluggesellschaft auf spezielle Richtlinien checken. Sowie die Website des Auswärtigen Amts konsultieren, sollten Sie international verreisen.

Beim Rollkoffer Handgepäck Check sind die Airlines strikt und sortieren verbotene Gegenstände rigoros aus. Im schlimmsten Fall können Sie sogar mit einer Anzeige ermahnt werden. Deshalb planen Sie genauestens, was Sie mit sich führen.

Erlaubt im Rollkoffer Handgepäck

Nicht erlaubt

  • Wir empfehlen Ihnen, Ihre persönlichen Wertgegenstände im Handgepäck mitzuführen. Dazu gehören neben Ihren Papieren auch Schlüssel, Medikamente und Ihre Reiseunterlagen.
  • Nagelscheren, Rasierklingen (und -messer) sowie Taschenmesser gelten in Deutschland als Gegenstände des täglichen Gebrauchs und sind im Handgepäck-Koffer erlaubt.
  • Nahrung für Kleinkinder unter drei Jahren dürfen Sie mitführen.
  • Handys, Laptops, E-Reader und sonstige Technik
  • E-Zigaretten
  • Duty-Free Einkäufe (auch wenn es sich dabei um Flüssigkeiten über ein Liter handelt)
  • Flüssigkeiten dürfen nur in der Gesamtmenge von maximal ein Liter mitgeführt werden
  • Im Rollkoffer Handgepäck nicht erlaubt sind ebenso alle Flüssigkeiten in einem Behältnis, das mehr als 100 ml fasst.
  • Zu Flüssigkeiten zählen nicht nur „dünnflüssige“ Texturen, sondern auch Cremes, Gels, Deodorants, Haarsprays und Lebensmittel wie Joghurt und Aufstriche.
  • Verboten sind Gegenstände, mit denen sie Mitreisenden einen Schaden zufügen könnten, so wie Feuerzeuge, jede Art von Waffen und Munition, Feuerzeuge, Sprühdosen und Gasbehälter.

Die neuste Erfindung ist der fahrende Handgepäck Rollkoffer. Sie setzen sich drauf und fahren übers Flughafengelände, statt sich abzuhetzen. Im folgenden Video erfahren Sie mehr.

6. Weitere Ressourcen im Web

PreisVergleich.org PreisVergleich.org