L-Arginin Test 2016 - Das beste Arginin für einen gesunden Körper

Modell
Preis
1.
L-Arginin Base Pulver 1 kg Beutel - PREMIUM Qualität - gewonnen durch pflanzliche Fermentation
GOLDEN PEANUT - L-Arginin Base Pulver 1 kg Beutel - PREMIUM Qualität - gewonnen durch pflanzliche Fermentation
15,49 €
kostenloser Versand
Amazon.de
2.
TESTSIEGER L-Arginin Test 2016 bei Preis-Leistung: L-ARGININ HOCHDOSIERT, 360 Kapseln, deutsche Premium-Qualität, mit Vital-Formel B6, B12, Folsäure, Selen und Bioperin - Sonder-AKTIONSPREIS! -
DR. WAGNER LIFE PRODUCTS GMBH - TESTSIEGER L-Arginin Test 2016 bei Preis-Leistung: L-ARGININ HOCHDOSIERT, 360 Kapseln, deutsche Premium-Qualität, mit Vital-Formel B6, B12, Folsäure, Selen und Bioperin - Sonder-AKTIONSPREIS! -
22,99 €
kostenloser Versand
Amazon.de
3.
L - Arginin Pulver Pur 1000g (gut löslich), inkl. Dosierlöffel, 1Kg
WAKE-UP-EASY.EU - L - Arginin Pulver Pur 1000g (gut löslich), inkl. Dosierlöffel, 1Kg
16,99 €
kostenloser Versand
Amazon.de
4.
L-ARGININ HOCHDOSIERT, 360 Kapseln für 3 Monate, AKTIONSPREIS, deutsches Qualitätsprodukt ohne unnötige Zusatzstoffe, allergikergeeignet, 30 Tage kostenlose Rücknahme!
VITAMAZE - AMAZING LIFE - L-ARGININ HOCHDOSIERT, 360 Kapseln für 3 Monate, AKTIONSPREIS, deutsches Qualitätsprodukt ohne unnötige Zusatzstoffe, allergikergeeignet, 30 Tage kostenlose Rücknahme!
19,81 €
kostenloser Versand
Amazon.de
5.
L-ARGININ 3600 HOCHDOSIERT - 320 Kapseln für ca. 4 MONATE - DEUTSCHE QUALITÄT - allergikergeeignet - OHNE ZUSÄTZE - (3.652 mg Tagesdosis) 913 mg L-Arginin-Pulver je Kapsel - Für aktive Frauen und Männer
BIOMENTA - L-ARGININ 3600 HOCHDOSIERT - 320 Kapseln für ca. 4 MONATE - DEUTSCHE QUALITÄT - allergikergeeignet - OHNE ZUSÄTZE - (3.652 mg Tagesdosis) 913 mg L-Arginin-Pulver je Kapsel - Für aktive Frauen und Männer
27,47 €
kostenloser Versand
Amazon.de
Testergebnis
Kunden­bewertung
Testergebnis
Bewertung
93/100
sehr gut
Kunden­bewertung
19 Bewertungen
Testergebnis
Bewertung
92/100
sehr gut
Kunden­bewertung
117 Bewertungen
Testergebnis
Bewertung
92/100
sehr gut
Kunden­bewertung
37 Bewertungen
Testergebnis
Bewertung
92/100
sehr gut
Kunden­bewertung
131 Bewertungen
Testergebnis
Bewertung
91/100
sehr gut
Kunden­bewertung
809 Bewertungen
Form
Form: Pulver
Form: Kapsel
Form: Pulver
Form: Kapseln
Form: Kapsel
vegetarisch
vegetarisch:
vegetarisch:
vegetarisch:
vegetarisch:
vegetarisch:
Energie
Energie : 398.174 kcal/100g
Energie : 334 kcal/100g
Energie : 323 kcal/100g
Energie : 340 kcal/100g
Zutaten
Zutaten:
  • L-Arginin Base (100%)
Zutaten:
  • 85,3 % L-Arginin-Hydrochlorid
  • Hydroxypropylmethyl-Cellulose (pflanzliche Kapselhülle)
  • Natriumselenit
  • Schwarzer Pfeffer-Extrakt
  • Trennmittel: Magnesiumsalze der Speisefettsäuren
  • Cyanocobalamin
  • Pyridoxinhydrochlorid
  • Pteroylmonoglutaminsäure (Folsäure)
Zutaten:
  • Arginin-Hydrochlorid
Zutaten:
  • Arginin-Hydrochlorid
  • Kapselhülle (Hartgelatine)
Zutaten:
  • L-Arginin Hydrochlorid (86,1%)
  • Kapselhülle (Gelatine, Farbstoff E171)
  • Trennmittel: Magnesium-Salze der Speisefettsäuren
Daten werden geladen

L-arginin von Active Bio Life Science Gmbh, Biotech Usa und Cdf Sports & Health Solutions

Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen

1. L-arginin Test - das Wichtigste in Kürze

  • L-Arginin oder Arginin ist eine Aminosäure, die der Körper zum Muskelaufbau und Durchblutung benötigt. Es kann vom Körper zwar hergestellt werden, jedoch nicht in ausreichender Menge.
  • Arginin kann zur Linderung der Beschwerden bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes, Arteriosklerose und erektiler Dysfunktion eingesetzt werden.
  • Die Einnahme von L-Arginin fördert einen gesunden Muskelaufbau und kann bei gewünschter Gewichtsabnahme hilfreich sein.

2. L-Arginin - Aminosäure für die Gesundheit

Chemische Formel von ArgininArginin oder L-Arginin ist eine semi-essenzielle Aminosäure, die Sie in Form von Kapseln oder Pulver zu sich nehmen können. Es gehört zu den beliebtesten Supplementen für Sportler und Menschen, die sich mit ausgewogener Ernährung befassen. Unser L-Arginin Test befasst sich für Sie eingehend mit seiner Wirkung.
In unserem L-Arginin Vergleich haben wir bereits aus unseren Top Produkten einen L-Arginin Testsieger gekürt, der für Sie vielleicht in Frage kommt.

Was ist L-Arginin?

Arginine gehören zu den semi-essenziellen Aminosäuren. Das bedeutet, der Körper kann Sie zwar selbst herstellen, jedoch nicht in ausreichenden Mengen. Bei erhöhtem Bedarf muss L-Arginin also extra zugeführt werden. Besonders beim Heranwachsen, Genesung und Muskelaufbau sollten Sie mit Arginin supplementieren. Auch physische oder psychische Anspannung kann einen niedrige Arginin-Werte verursachen.
L-Arginin ist eine proteinogene Aminosäure.Das heißt, es besteht aus verketteten Eiweißbausteinen, die im Organismus zu Proteinen umgewandelt werden und zur Erhaltung und Aufbau von Muskeln benötigt werden.
Eine weitere Besonderheit des Arginins sind die gebundenen Stickstoffgruppen, die wohl wichtigste davon ist das Molekül NO (Stickoxid). Dieses beeinflusst maßgeblich die Weitung der Gefäße und somit die Durchblutung und den Blutdruck.

3. Die Wirkung von Arginin im Körper

Die Funktionen von L-Arginin werden bei folgenden Bereichen verwendet:

  • Verbesserung der Kapillardurchblutung
  • gesunder Muskelaufbau
  • Stärkung des Immunsystems
  • Verbesserung der Insulinresistenz bei Diabetis
  • Arteriosklerose (Gefäßverkalkung
  • erektile Dysfunktion.

Vergangene Studien belegen einen positiven Effekt auf den menschlichen Organismus in aufgezählten Bereichen. Wie sich das L-Arginin im einzelnen auf den Körper auswirkt, erklären wir in unserem L-Arginin Test.

Verbesserte Gefäße und Durchblutung

Das im Arginin enthaltene Stickstoffmonoxid beeinflusst wesentlich die Regulation der Gefäßspannung der Arterien. GefäßverengungDie Freisetzung des Stickstoffs erweitert die Gefäße, so dass der Blutfluss verbessert wird. Diese Eigenschaft der Aminosäure kann in unterschiedlichen medizinischen Bereichen sinnvoll eingesetzt werden. Zunächst ist hier die Verminderung des Risikos fürs Arteriosklerose.
Die Verkalkungen von Gefäßen und Arterien verursachen eine schlechte Durchblutung und sogar Herzinfarkte. Mit einer regelmäßigen Einnahme von L-Arginin können Sie das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen deutlich vermindern. In einer Kombination mit Folsäure und B-Vitaminen konnte eine tägliche Einnahme von 3.000 mg Arginin das Senken des Blutdrucks bei Personen mit Arteriosklerose bereits nachgewiesen werden. Das liegt an der Regulierung des Homocysteinspiegels im Blut..

Eine geförderte Durchblutung kann sich ebenfalls auf Männer mit erektiler Dysfunktion positiv auswirken.
Das bereits erwähnte Stickstoffmonooxid ist für die Entspannung von Gefäßen und Muskeln und die Durchblutung des Penis förderlich, sodass eine Erektion entstehen kann. Ist zu wenig des NO-Moleküls vorhanden, welches Sie maßgeblich durch die Arginin-Aminosäure aufnehmen können, sind  Erektionsstörungen möglich. Für eine Verbesserung der Manneskraft wird empfohlen L-Arginin mit Pinienrindenextrakt zu kombinieren. Mehrere Studien haben belegt, dass der Einsatz von L-Arginin zusammen mit Pinienrindenextrakt zur Verbesserung bei erektiler Dysfunktion hilfreich sein und die Potenz steigern kann. Nebenwirkungen sind bis dato keine bekannt.

Muskelaufbau durch Arginin

L-Arginin fördert die Freisetzung der Wachstumshormone Glukagon und Prolaktin, und verbessert damit indirekt Muskelaufbau, Immunsystem und Fettverbrennung.

Arginin Kapsel und Hantel. Muskelaufbau durch ArgininZusätzlich ist L-Arginin an der Biosynthese von Kreatin beteiligt. Kreatin spielt eine zentrale Rolle im Energiestoffwechsel der Zellen, es verbessert die Verbrennung von Nährstoffen wie Fetten und Eiweißen. So wird der Energieumsatz Ihres Körpers gesteigert. Eine ähnliche Wirkung zeigt auch L-Carnitin. Es eignet sich also hervorragend als Zusatz zu einem diätetischen Ernährungsplan um abzunehmen.

Diabetes

Neben den bisher erwähnten Wirkungen von Arginin, kann es außerdem zur Behandlung von Diabetes Typ II angewendet werden. Die Begründung ist auch hier sehr chemisch. Um es einfach zu verdeutlichen: Arginin stimuliert die Insulinsekretion und senkt die Insulinwiderstandsfähigkeit. Bitte medikamentieren Sie nicht selbst! Suchen Sie bei einer vorliegenden Krankheit einen Arzt auf und lassen Sie sich dort beraten.

Nebenwirkungen von L-Arginin

Bisher sind keine Nebenwirkungen bei einer täglichen Zufuhr von 15.000 mg Arginin festgestellt worden. Es gibt jedoch Berichte von Personen, die Arginin über eine längere Zeit zu sich nehmen und über Magenschmerzen klagen. Um den Magen an die Aminosäure zu gewöhnen, sollten Sie mit einer niedrigen Dosierung anfangen oder die Einnahme über den Tag verteilen. Wenn Sie Medikamente nehmen, sollten Sie vor der Einnahme von L-Arginin mit Ihrem Arzt eine geeignete Dosierung besprechen. Bei Auftreten von Herpes, sollte Arginin vermieden werden, bzw. nur in Kombination mit L-Lysin. Eine Einnahme von Arginin gemeinsam mit Viagra oder anderen PDE-5 Hemmern ist nicht zu empfehlen. Als Allergiker achten Sie darauf, dass Ihr L-Arginin-Präparat Gluten- und Laktosefrei ist.
Nicht alle Produkte sind für eine vegetarische oder vegane Lebensweise geeignet, beachten Sie deshalb Hinweise zur Herstellung des Produkts.

4. Worin ist Arginin enthalten?

Da wir nun die Wirkung der semi-essenziellen Aminosäure beschrieben haben, möchten wir Sie in unserem L-Arginin Test auf die Lebensmittel hinweisen, die Arginin enthalten. Sie können die verschiedenen Nahrungsmittel mit Arginin in Ihre Ernährung einbauen und so Ihre Gesundheit fördern.

Zu nennen sind unter anderem:

  • Erdnüsse
  • Pinienkerne
  • Walnüsse
  • Weizenkeime
  • Hanfsamen
  • Sojabohnen
  • Haselnüsse
  • Garnele
  • Hühnerfleisch
  • Thunfisch
  • Haferflocken

Mit der vermehrten Aufnahme von Arginin über Nahrungsmittel geht allerdings auch die erhöhten Kalorienzahl einher. Für eine konzentrierte Form des L-Arginins ist sinnvoll, das Arginin in Pulverform oder als Kapseln zu sich zu nehmen. Schauen Sie in unseren L-Arginin Vergleich nach unserem Testsieger, vielleicht haben Sie hier ja schon das richtige Produkt für Sie gefunden.

5. Kapseln oder Pulver? Welches Produkt sollte ich wählen?


Ob Sie L-Arginin als Kapseln, Tabletten oder Pulver kaufen, macht in der Wirkung keinen Unterschied. Viele bevorzugen das Pulver, da es sich besser portionieren und dosieren lässt. Sie können die Dosierung so individuell variieren und Ihre Tagesration Arginin über den Tag verteilt zu sich nehmen. Besonders lecker macht es sich zusammen mit dem Eiweißpulver in einem cremigen Smoothie oder Saft - der einfach nur in Wasser oder Milch eingerührt. Vorteil: Flexibilität. Für andere ist es einfacher, das L-Arginin als Kapsel herunterzuschlucken und sich keine weiteren Gedanken machen zu müssen.

Kapsel, Pulver und Tablette aus ArgininEgal, für welches Produkt Sie sich entscheiden, achten Sie auf die Qualität des Arginins. Es sollte in jedem Fall aus reinem natürlichen L-Arginin, und nicht aus synthetisch hergestelltem Arginin bestehen. Nicht immer sind genaue Angaben zur Herstellung des Produkts zu finden, prüfen Sie also Ihren Arginin Testsieger genauestens.

Wann sollte ich L-Arginin zu mir nehmen?

Die Wirkung von Arginin entfaltet sich nur bei einer regelmäßigen Einnahme der Aminosäure mit einer täglichen Dosierung von mindestens 3.000 mg. Eine Wirkung wird meist nach 6 bis 8 Wochen sichtbar. Es empfiehlt sich, das Arginin früh morgens auf nüchternen Magen aufzunehmen. Für Sportler oder Personen, die Ihre Muskeln aufbauen möchten, gibt das Arginin direkt vor dem Training einen extra Trainingsbooster für den Muskel- und Bewegungsapparat.

Personen, die Arginin nehmen, machen unterschiedliche Erfahrungen mit der Aminosäure. Lesen Sie dazu Berichte und Forenbeiträge, um mehr zu erfahren. Das Internet bietet Ihnen reichlich Informationen zum Thema L-Arginin. Wir hoffen, dass wir Ihnen mit unserem L-Arginin Test genügend Informationen geben konnten, um sich für Ihren persönlichen L-Arginin Testsieger zu entscheiden.

6. Weitere Ressourcen im Web

PreisVergleich.org PreisVergleich.org