Klimmzugstange Test

Beste Preis-Leistung
Modell
Preis
1.
Türreck Klimmzugstange Chrom - mit transparenten Seitengummis und Handpolster - bis 300kg
DENQBAR - Türreck Klimmzugstange Chrom - mit transparenten Seitengummis und Handpolster - bis 300kg
28,95 €
kostenloser Versand
Amazon.de
2.
Profi Klimmzugstange schwarz für die Wandmontage inkl. Befestigungsmaterial und Anleitung BCA-45
BAD COMPANY - Profi Klimmzugstange schwarz für die Wandmontage inkl. Befestigungsmaterial und Anleitung BCA-45
29,90 €
kostenloser Versand
Amazon.de
4.
Klimmzustange/Türreck, 3-fach tiefenverstellbar für gängige Türrahmen, inkl. zusätzl. Sicherheitshalterungen, SP-PUB-012
SPORTPLUS - Klimmzustange/Türreck, 3-fach tiefenverstellbar für gängige Türrahmen, inkl. zusätzl. Sicherheitshalterungen, SP-PUB-012
19,85 €
kostenloser Versand
Amazon.de
5.
Multifunktions-Türreck, verstellbar
SCHILDKRÖT FITNESS - Multifunktions-Türreck, verstellbar
20,98 €
6,99 € Versand
Sportgigant.at
Testergebnis
Kunden­bewertung
Testergebnis
Bewertung
89/100
gut
Kunden­bewertung
243 Bewertungen
Testergebnis
Bewertung
86/100
gut
Kunden­bewertung
159 Bewertungen
Testergebnis
Bewertung
83/100
gut
Kunden­bewertung
782 Bewertungen
Testergebnis
Bewertung
79/100
gut
Kunden­bewertung
16 Bewertungen
Testergebnis
Bewertung
79/100
gut
Kunden­bewertung
81 Bewertungen
Daten werden geladen

Klimmzugstange von Ant Works, Bruce Lee und Domyos

Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen

1. Klimmzugstange Test - das Wichtigste in Kürze

  • Wir raten aus Sicherheitsgründen zu Klimmzugstangen aus Stahl. Aluminium kann zu Brüchen neigen.
  • Teurere Stangen sind durch Griffe, Seile und Ringe erweiterbar und bringen Abwechslung ins Training.
  • Beim Kauf beachten: Die Stange sollte das eigene Körpergewicht + 100kg tragen!

2. Kaufratgeber für Ihre neue Klimmzugstange

Wer seinen Körper in Form bringen, Fett verlieren und Muskeln aufbauen möchte, benötigt nicht mehr als drei Fitnessübungen. Neben Liegestützen und den Kniebeugen ist hier der klassische Klimmzug Ihr Freund und Helfer zu einem fitteren und gesünderen Selbst. Frau trainiert an einer KlimmzugstangeIm Gegensatz zu den beiden Vorgenannten erfordert diese Übung jedoch ein Sportgerät: die Klimmzugstange. Beim Klimmzugtraining werden sehr viele Muskelgruppen angsprochen und vor allem der Rücken trainiert/gestärkt. Das eigene Gewicht fungiert dabei als Widerstand, welchen die Muskeln überwinden müssen. Da dies mitunter sehr beanspruchend sein kann, sollten Sie sich vor dem Klimmzugtraining immer gut aufwärmen. Ideal dafür ist ein Crosstrainer oder Springseil, da vor allem beim Seilsprung Arme, Rücken, Schultern, Brust und die Beine genutzt und dadurch auf Touren gebracht werden - Alles Muskeln, die Sie auch beim Klimmzug benötigen. Doch worauf sollten Sie beim Kauf einer Klimmzugstange eigentlich achten, aus welchen Materialien sollte sie gefertigt sein und welches Gewicht muss sie tragen können? Wir haben die Antowerten auf diese Fragen. Bereits kleinste Details können hierbei über Ihre Sicherheit entscheiden! Klar ist für uns: Sparen Sie hier lieber nicht am falschen Ende.
Zunächst stellen wir Ihnen die gängigen Typen von Klimmzug-Stangen vor:

Das Türreck

Neben der an der Wand oder der Decke montierbaren Variante ist das sogenannte Türreck unter Sportlern sehr beliebt. Ohne viel Aufwand können Sie die Stange ganz einfach in Ihrem Türrahmen befestigen. Durch eine Gummidichtung an den beiden Ende der Stange ist ein Verrutschen nicht möglich – selbst akrobatische Bewegungen unter vollem Körpereinsatz wird das Sportgerät mühelos aushalten. Praktisch: ein Türreck ist preiswert und lässt sich super verstauen – wer also auch im Urlaub nicht auf das tägliche Training verzichten möchte, findet darin einen verlässlichen Partner. Wir sehen hier jedoch auch einen Nachteil. Die Griffweite der Hände ist hier natürlich begrenzt. Dadurch sind Sie in Ihren Übungen ein paar Limitierungen unterworfen.

Die fest montierte Klimmzugstange

Wenn das Türreck nichts für Sie ist, da Sie zum Beispiel empfindliche Türrahmen haben, ist dann vielleicht eher die fest an der Wand montierte Klimmzug-Stange etwas für Sie. Durch Bohrungen in der Wand können Sie die Stange mit Dübeln und Schrauben fest in Ihrer Wand verankern. Achtung jedoch: Stellen Sie sicher, dass das Mauerwerk wirklich stabil ist und die Stange samt Ihres Körpergewichts (das sich bewegt!) auch wirklich trägt. Gerade bei Altbauten raten wir zur Vorsicht. Interessant sind auch Klimmzugstangen die durch eine Deckenmontage befestigt werden. Übrigens: Wenn Sie eine Installation im Außenbereich erwägen, raten wir Ihnen zu witterungsbeständigen Edelstahl-Stangen.

3. Ihre neue Klimmzugstange: Hinweise zu Ihrer Sicherheit

Mann trainiert an einer KlimmzugstangeDer Markt für diese Sportgeräte ist eher unübersichtlich, was jedoch nicht schlecht sein muss. Da es so viel Auswahl gibt, werden auch Sportler mit geringem Budget fündig. Schauen Sie beim Kauf jedoch genau hin und lassen sich nicht von
allzu günstigen Preisen blenden – bei instabilen Stangen können schwere Verletzungen drohen. Auch sehen wir hier eher das Prinzip “Form follows function”. Eine glatt polierte Klimmzug-Stange sieht zwar stylish aus, bei schwitzigen Händen wird sie jedoch zum Sicherheitsrisiko. Achten Sie auf Handgriffe aus Gummi, Schaumstoff, Kork oder ähnlich griffigen Materialien.

Ebenfalls wichtig: Prüfen Sie unbedingt das Maximalgewicht, das die Stange trägt. Als Faustformel sagt man hier: das eigene Gewicht + 100kg.

Für Ihre Sicherheit raten wir Ihnen zu Klimmzugstangen aus Stahl, da die Modelle aus Aluminium zu Brüchen neigen können. Der Stahl sollte jedoch natürlich solide verschweißt sein. Natürlich sind solche Geräte etwas teurer, halten jedoch viele, viele Jahre. Wir finden, dass sich die Investition in die eigene Unversehrtheit hier definitiv lohnt.

4. Nur eine Klimmzug-Stange? Was ist mit den Griffen?

Wer regelmäßig Klimmzüge trainiert, weiß um die Effektivität dieser Übung – ebenso aber um die Schwierigkeit, nicht stets die gleichen Muskeln des Oberkörpers anzusprechen. Die Klimmzugstange Ihrer Wahl sollte daher unterschiedliche Griffweiten und Handstellungen ermöglichen. Frau macht Klimmzüge an einer KlimmzugstangeInsbesondere Laien und Sportler, die ein wenig aus der Routine gekommen sind, finden hier eine gute Einstiegsmöglichkeit. So können Sie abwechselnd die Arme und Schultern, den Rücken, die Brust oder den Bauch beanspruchen. Plus: Durch die Variationen schonen Sie Ihre Gelenke! Allerdings lassen sich die variablen Griffweiten häufig nur bei den an der Wand montierbaren Geräten finden. Türrecks weisen dieses Feature nur selten auf. Hier wäre aufgrund der geringen Trainingshöhe aber auch fraglich, inwieweit der Nutzen gänzlich ausgeschöpft werden kann.

Wenn Ihre Favoriten-Klimmzugstange keine Griffe mitbringt, muss das nicht so bleiben. Der Handel bietet zahlreiche Griffe, Seile, Ringe und ähnliches Zubehör für eine Erweiterung an. Diese Extras können in der Regel mühelos an der Stange befestigt werden und eröffnen damit neue Trainingsmethoden. Prominente Hersteller von Sportartikeln haben ganze Serien solcher Modelle entwickelt, die sich schrittweise ausbauen und damit multifunktional gestalten lassen. Preiswerte Produkte bieten diese Möglichkeiten nicht immer.

5. Die Studiozulassung als Qualitäts-Merkmal der Klimmzugstange

Eine gute Hilfestellung zum Abschätzen der Qualität einer bestimmten Klimmzug-Stange bieten Ihnen viele Hersteller durch die Prüfung der Studio-Tauglichkeit. Erreicht das von Ihnen ausgesuchte Modell hier gute Werte, würde es also auch den hochfrequenten Betrieb im Fitnessstudio überstehen. Achten Sie also auf das entsprechende Siegel und schätzen Sie ab, ob sich der höhere Preis hier lohnt. Wir finden: Ja!

Wenn Sie Ihr Training etwas ausweiten möchten oder sich für ein variableres Trainingsgerät interessieren, schauen Sie auch mal bei unserem Kraftstationen und Hantelset Test vorbei! Es ist sehr sinnvoll bestimmte Muskelgruppen noch gezielter zu trainieren. Mithilfe von Weight Gainern und Proteinriegeln können Sie zusätzlich den Trainingseffekt verbessern und Ihre Musekln schneller wachsen lassen.

Ihren Fortschritt können Sie dabei mit einer Körperfettwaage verfolgen.

Hier haben wir noch ein paar Trainings-Inspirationen für Sie:

 

6. Weitere Ressourcen im Web

PreisVergleich.org PreisVergleich.org