Geschenkpapier Test - Die besten Geschenkverpackungen im Vergleich

Modell
Preis
1.
5 Rollen Geschenkpapier je 200 x 70 cm versch. Disney Motive
HOOMARK BV - 5 Rollen Geschenkpapier je 200 x 70 cm versch. Disney Motive
3,99 €
kostenloser Versand
Amazon.de
2.
50m x 0,75m JUNOPAX® Geschenkpapier schwarz | nassfest
JUNOPAX - 50m x 0,75m JUNOPAX® Geschenkpapier schwarz | nassfest
19,99 €
kostenloser Versand
Amazon.de
3.
Zöwie 2-Color Geschenkpapier, 2 m x 70 cm, 4-er Set, rosa/hellblau und hellgrün/hellblau
ZÖLLNER-WIETHOFF GMBH - Zöwie 2-Color Geschenkpapier, 2 m x 70 cm, 4-er Set, rosa/hellblau und hellgrün/hellblau
13,65 €
kostenloser Versand
Amazon.de
4.
Totenkopf Weihnachts-Geschenkpapier - Dead Santa schwarz
FIGUREN-SHOP.DE - Totenkopf Weihnachts-Geschenkpapier - Dead Santa schwarz
8,95 €
kostenloser Versand
Amazon.de
5.
10 Rollen Weihnachtspapier Geschenkpapier, 10 St. a 2m x 0,70m
HRB - 10 Rollen Weihnachtspapier Geschenkpapier, 10 St. a 2m x 0,70m
5,95 €
kostenloser Versand
Amazon.de
Testergebnis
Kunden­bewertung
Testergebnis
Bewertung
99/100
sehr gut
Kunden­bewertung
5 Bewertungen
Testergebnis
Bewertung
99/100
sehr gut
Kunden­bewertung
4 Bewertungen
Testergebnis
Bewertung
97/100
sehr gut
Kunden­bewertung
1 Bewertung
Testergebnis
Bewertung
97/100
sehr gut
Kunden­bewertung
1 Bewertung
Testergebnis
Bewertung
85/100
gut
Kunden­bewertung
4 Bewertungen
Maße
Maße: 70 cm x 2 m
Maße: 50 m x 0,75 m
Maße: 70 cm x 2 m
Maße: 70 cm x 1 m
Maße: 70 cm x 2m
Besonderes
Besonderes:
  • 5 Rollen
Besonderes:
  • nassfest
  • beidseitig
  • in verschiedenen Maßen erhältlich
Besonderes:
  • zweifarbig
  • 4 Rollen
Besonderes:
  • 3 Bögen
  • festes Papier
Besonderes:
  • 10 Rollen
Daten werden geladen

Geschenkpapier von Bsb, Jung-Design und Susy Card

Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen

1. Geschenkpapier Test - das Wichtigste in Kürze

  • Geschenkpapier (im Englischen “wrapping paper”) ist neben Papiertragetaschen und Seidenpapier eine sehr beliebte Geschenkverpackung. Egal zu welchem Anlass, es lässt sich immer das passende Papier finden.
  • Achten Sie auf Qualität, günstiges Papier reißt oft recht schnell und die Verpackung soll ja bis zum Moment des Auspackens halten.
  • Ein Geschenkpapier-Organizer eignet sich zur Aufbewahrung von mehreren Rollen. Diesen können Sie entweder aus Kunststoff oder Stoff kaufen.
  • Ein paar Rollen auf Vorrat haben noch keinem geschadet. So gehen Sie bösen Überraschungen, wie einer fast leeren Geschenkpapierrolle, aus dem Weg.

2. Geschenkpapier - Geschenke liebevoll und stilvoll verpacken

Frau mit Geschenkpapierrollen Das ideale Geschenk ist gefunden, nach ewig langer Suche kann man sich getrost zurücklehnen. Doch Moment, da war ja noch was. Das Geschenk soll ja nicht unverpackt in die Hände des Beschenkten gelegt werden. Also schnell noch eine Geschenkverpackung organisieren. Neben Geschenktaschen gibt es auch schönes Geschenkpapier in allen möglichen Varianten. Ob durchsichtig oder mit Sternen, mit Glitzer oder Blumen verleiht es Ihrem Geschenk das gewisse Etwas. Finden Sie in unserem Geschenkpapier Test das passende Verpackungsmaterial für Ihr Geschenk.

Wer hat das Geschenkpapier erfunden?

Das beliebte Dekopapier gibt es erst seit dem 20. Jahrhundert, davor wurden Präsente in Stoffe eingewickelt. Das eigentliche Geschenkpapier wurde um 1917 von zwei Brüdern aus Kansas durch Zufall erfunden. Ihnen ging das damals typische Verpackungsmaterial aus, notgedrungen griffen sie dann zu buntem Papier. Diese Geschenkverpackung kam gut an, etablierte sich und wurde im Laufe der Zeit ausgebaut und der Zeit angepasst.

3. Was ist der eigentliche Zweck von Geschenkpapier?

Das Geschenkpapier ist eine Unterkategorie der Kraftpapiere und gehört zu den Packpapieren. Es wird aus langfaserigen Nadelhölzern hergestellt und ist dadurch besonders reißfest und stabil. Außerdem ist es sehr lange haltbar.
Früher wurde das bekannte braune Packpapier dazu verwendet, um Waren beim Transport zu schützen. Mittlerweile hat sich jedoch das Geschenkpapier als Dekoelement etabliert. Durch die Verpackung steigert sich nämlich der Überraschungseffekt. Ein hübsches Papier erfreut zunächst erstmal den Beschenkten und lässt ihn dann gespannt schütteln und fühlen, was in dem Päckchen drin sein könnte.

4. Aus welchem Stoff sind Geschenkträume gemacht?

Pärchen verpackt zusammen Geschenke Je nach Anlass muss es auch ein unterschiedliches Geschenkpapier sein. Für einen Geburtstag eignet sich Dekopapier mit Blümchen, Punkten, oder auch mit bunten Streifen. Möglichst farbenfroh und fröhlich sollte es wirken, immerhin ist es ja auch ein freudiger Anlass. Wenn Sie einen schönen Dekoartikel oder Präsentkorb verschenken möchten, eignet sich klare Geschenkfolie oder an Weihnachten Geschenkfolie mit Sternen sehr gut dafür. Kleidung lässt sich auch schön in buntem Seidenpapier einwickeln und in einer hübschen Geschenktasche verstauen.

Das Material ist wie der Name schon sagt: Papier. Dieses kommt aber in unterschiedlichen Stärken daher. Günstiges Geschenkpapier aus dem Drogeriemarkt oder vom Discounter ist oftmals wesentlich dünner als teures und somit auch hochwertigeres Papier. Das Papier kann eine glänzende oder matte Oberfläche haben.
Einfaches braunes Packpapier lässt sich mit bunten Schleifen, Stempeln oder Aufklebern aufpeppen.
Geschenkbänder gibt es in verschiedenen Ausführungen. Sie unterscheiden sich in Material, Länge und Breite. Mit Motiven, unifarben oder mit Glitzer -  was immer Ihnen beliebt!
Die Größe der Rollen und die Länge des darauf vorhandenen Geschenkpapiers kann variieren. Doch was macht man eigentlich wenn am Ende der Rolle noch Reste übrig bleiben? Das erklären wir Ihnen an anderer Stelle ausführlicher.

Wer denkt, Geschenkpapier ist günstig, der irrt. Für ein gutes und qualitativ hochwertiges Papier müssen Sie schon etwas Geld in die Hand nehmen. Viele Shops versenden erst ab einer Menge von 5 Rollen. Eine Rolle kann da schnell mal an die 30€ kosten. Die Rollen aus dem Supermarkt oder dem Drogeriemarkt sind aber schon ab 1€ zu haben.
Tipp: Wenn Sie beim Weihnachtsshopping in der Stadt unterwegs sind, können Sie sich auch dort im Geschäft vielfach Ihre Einkäufe schön verpacken lassen.

Italienisches Geschenkpapier erhalten Sie von Grafiche Tassotti oder Carta Varese. Der Hersteller Carta Varese lehnt seine Zierpapiere an florentinische Renaissancezeichnungen an. Grafiche Tassotti hat verschiedene Themengebiete wie Tierwelt, Nostalgie, Mode, Fahrzeuge usw. zu bieten. So finden Sie selbst Vintage-Geschenkpapier oder was immer Sie thematisch suchen.

Personalisiertes Geschenkpapier - Besondere Momente schaffen

Ihnen sind die Motive aus dem Geschäft zu öde? Sie wollen lieber etwas individuelles und auf Ihre Wünsche zugeschnittenes? Dann können Sie Ihr Geschenkpapier drucken lassen. Ihren Wünschen entsprechend wird das Design auf das Papier gedruckt und Sie können so ein eigens für Sie kreiertes Papier zum Verpacken benutzen. Wenn Sie Ihr Papier in einer Druckerei in Auftrag geben, sollten Sie darauf achten, dass je mehr Sie bestellen, desto günstiger wird es auch für Sie. Diesen Luxus lassen sich die Anbieter natürlich auch bezahlen. 2€ für einen Bogen Papier sind da keine Seltenheit. Aber es ist wie mit allen schönen Dingen im Leben - Sie kosten eben Geld!

Tipp: Langweiliges unifarbenes Papier können Sie auch selbst aufpeppen. Stempel oder Filzstifte eignen sich zum Individualisieren Ihres Päckchens.

5. Geschenkpapier Aufbewahrung - Wohin mit den Rollen?

Gerade wenn Sie nicht nur eine Rolle Geschenkpapier besitzen, stellt sich irgendwann die Frage: Wohin damit? Damit die Kanten des Papiers nicht verknicken oder einreißen, sollte man sich über eine passende Aufbewahrungsmöglichkeit Gedanken machen. Manche Haushalte lagern das Dekopapier in Schränken. Wenn dort mehrere Rollen aufeinander gestapelt werden, kommt es nicht selten vor, dass einem beim Öffnen der Tür eine Geschenkpapierrollen-Lawine entgegenrollt.
Wenn Sie nicht viel Geld für einen Geschenkpapier-Organizer ausgeben möchten, können Sie auch zu einem einfachen Eimer oder Kleidersack greifen. Vorteil des Kleidersacks ist es, dass dort viele Rollen hineinpassen und diese vollständig geschützt sind.

Ein ungewolltes Abrollen des Geschenkpapiers verhindern Sie, indem Sie ein Gummiband um die Rolle machen. Dafür sollten Sie aber zu einem dickeren Gummi greifen, denn andernfalls zerknittert das Papier. Geschenkpapierabroller kommen meist nur im Profibereich vor, das heißt in Drogeriemärkten oder in Blumengeschäften. Die darauf angebrachten Rollen sind dementsprechend groß und schwer. Besonders günstig sind sie auch nicht gerade. Da auch immer nur eine Rolle auf den Abroller passt, eignet er sich nicht besonders für den Heimgebrauch. Die Abroller gibt es zwar auch in einer kleineren Version für den Hausgebrauch, diese sind aber relativ rar.

Was ist ein Geschenkpapier-Organizer?

Egal ob aus Plastik zum Hinstellen oder aus Stoff zum unter das Bett, oder den Schreibtisch schieben - Geschenkpapier-Organizer helfen Ihnen, wie der Name schon sagt, bei der Organisation Ihrer Geschenkpapierrollen. Bei den Stoff-Varianten finden Sie oftmals noch weiteren Stauraum für Geschenkbänder, Klebeband oder Schere.

6. Was mache ich mit Geschenkpapier Resten?

Geschenke werden liebevoll verpackt Wer kennt es nicht, alle Weihnachtsgeschenke eingepackt und es ist noch ein klitzekleiner Rest auf der Rolle, aber was macht man damit? Zum Wegschmeißen ist es zu schade, deshalb können Sie daraus z.B. noch wunderschöne Faltsterne selbst herstellen. Diese eignen sich als Weihnachtsbaumdekoration, Raumschmuck oder zur Dekoration der Geschenkverpackung. Alles was man dazu braucht ist etwas dickeres Garn, eine Nadel, Klebeband, Geschenkpapier in Streifen und eine Schere. Mit diesen wenigen Sachen können Sie so viele Sterne basteln wie Sie wollen. Die Größe ist dabei auch jedem freigestellt. Je nach Breite und Länge des Streifens fällt der Stern mal größer und voluminöser oder mal kleiner und zierlicher aus. Besonders gut eignet sich natürlich Weihnachtspapier mit Glitzer oder mit weihnachtlichen Farben für die hübschen Sterne. Auch Geschenkrosetten lassen sich mit Resten sehr gut herstellen.

Upcycling - Es muss nicht immer alles Geld kosten

Sachen wiederzuverwenden oder zweckzuentfremden ist Trend. Nichts wird weggeworfen, so gut wie alles lässt sich in irgendeiner Weise noch einmal an den Mann oder die Frau bringen. Im Fall von Geschenkpapier könnten Sie zum Beispiel zu Zeitungspapier greifen oder je nach Thematik eine alte Landkarte verwenden.

7. Welches Geschenkpapier soll ich kaufen?

Um diese Frage beantworten zu können, müssen Sie drei Faktoren berücksichtigen. Den Anlass, die Größe und den Preis. Ein Geschenkpapier für Weihnachten hat selbstverständlich andere Motiven und Farben als eins für den Hochzeitstag oder Geburtstag. Auch die Vorlieben des Beschenkten sollten berücksichtigt werden. Mag der kleine Bruder Autos, kann man die Geschenkverpackung entsprechend anpassen. Geschenkpapier im Vintage-Stil ist unter Umständen auch in Ihrem Umfeld sehr gefragt. Die Maße der Rolle oder des noch verbleibenden Papiers sollten für das einzupackende Präsent ausreichen. Andernfalls ärgern Sie sich, wenn Sie alles parat haben, außer genug Packpapier. Was den Preis betrifft, empfiehlt es sich bei günstigem Geschenkpapier auf die Dicke zu achten. Wir wollen doch nicht, dass das Geschenk durch die dünne Hülle durchscheint. Ein paar Rollen einfarbiges Geschenkpapier auf Vorrat zu haben schadet nie. So sind Sie immer für alle Fälle gerüstet und können auch mal spontan noch schnell etwas zu Hause verpacken. Somit laufen Sie auch nicht Gefahr, nochmal losziehen zu müssen, um erst einmal Papier zu besorgen.

8. Wie Geschenkpapier entsorgen?

Die Feier ist vorbei, alle Geschenke sind ausgepackt und auf dem Boden liegen lauter zusammengeknüllte Papierhäufchen. Geschenkpapier ist ein Wegwerfgegenstand geworden, was jedoch nicht immer so war. Früher hat man seine Geschenke ganz vorsichtig geöffnet und das Papier anschließend fein säuberlich zusammengelegt. Manch einer denkt jetzt: Warum das denn? Aber die Wiederverwendung ist gar nicht so unklug, wenn man bedenkt, dass Geschenkpapier nicht immer recycelt wird oder werden kann. Das heißt, jedes Mal muss ein neuer Baum für unser Papier sterben. Das is nicht nötig, wenn das Papier noch brauchbar ist. Denken Sie also an die Umwelt und ihre Ressourcen, bevor Sie in Zukunft Ihr Geschenkpapier einfach sorglos wegwerfen. Sollten Sie sich dennoch für den Gang zur Mülltonne entscheiden, heißt es einfach: Altpapiertonne auf, Papier rein, fertig!

Ein paar tolle Ideen zum Geschenke verpacken finden Sie im folgenden Video. Viel Spaß beim Einpacken!

9. Weitere Ressourcen im Web

PreisVergleich.org PreisVergleich.org