Antennen Verstärker Test

Beste Preis-Leistung
Modell
Preis
1.
FP4iRL Stecker Antennenverstärker (47-862MHz, Verstärkung 20dB, regelbar 0-10dB)
FP4iRL Stecker Antennenverstärker (47-862MHz, Verstärkung 20dB, regelbar 0-10dB)
14,10 €
kostenloser Versand
Amazon.de
2.
Antennen Verstärker, GLiving® TV Antennenverstärker für 2 Geräte Kabelfernsehen Verteilverstärker Radio UHF VHF FM Verstärkung regelbar 0-18dB Kabel-TV Signalverstärkung
GLIVING - Antennen Verstärker, GLiving® TV Antennenverstärker für 2 Geräte Kabelfernsehen Verteilverstärker Radio UHF VHF FM Verstärkung regelbar 0-18dB Kabel-TV Signalverstärkung
18,32 €
kostenloser Versand
Amazon.de
3.
TVS 8-01 Zweigeräteverstärker für TV und Radio Kabelfernsehen DVB-C DVB-T
AXING - TVS 8-01 Zweigeräteverstärker für TV und Radio Kabelfernsehen DVB-C DVB-T
19,84 €
kostenloser Versand
Amazon.de
5.
Antennen- Verstärker für DVB-T + Kabel TV + Radio / Verteilverstärker | 2 Geräte-Verstärker | optimale Signalverstärkung von 2× 15 dB | Full HD 1080p | DVB-T / DVB-T2 | DVB-C | Radio (UHF, VHF, UKW)
CSL-COMPUTER - Antennen- Verstärker für DVB-T + Kabel TV + Radio / Verteilverstärker | 2 Geräte-Verstärker | optimale Signalverstärkung von 2× 15 dB | Full HD 1080p | DVB-T / DVB-T2 | DVB-C | Radio (UHF, VHF, UKW)
15,85 €
kostenloser Versand
Amazon.de
Testergebnis
Kunden­bewertung
Testergebnis
Bewertung
86/100
gut
Kunden­bewertung
25 Bewertungen
Testergebnis
Bewertung
83/100
gut
Kunden­bewertung
8 Bewertungen
Testergebnis
Bewertung
83/100
gut
Kunden­bewertung
140 Bewertungen
Testergebnis
Bewertung
81/100
gut
Kunden­bewertung
7 Bewertungen
Testergebnis
Bewertung
79/100
gut
Kunden­bewertung
251 Bewertungen
Daten werden geladen

Antennen Verstärker von Aerzetix, Bandridge und Basetech

Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen

1. Antennen Verstärker Test - das Wichtigste in Kürze

  • Mit einem Antennen-Verstärker können Sie Störungen beim TV-Empfang vermeiden
  • Es gibt Verstärker die ein ganzen Haus und mehrere Nutzer unterstützen können und Geräte für einen Haushalt
  • Achten Sie beim Kauf auf die Frequenzbereiche und den Zusatz „digital tauglich

2. Besser Fernsehen mit einem Antennen-Verstärker

verschiedene Sat-Schüsseln auf einem DachWenig nervt so sehr, wie eine Bild- und Signalstörung an einem gemütlichen Fernsehabend. Ein Antennen-Verstärker hilft zu vermeiden, dass der Tatort-Kommissar plötzlich im sogenannten „Schnee“ verschwindet oder das Fußballfeld aussieht wie ein großes Raster mit vielen Punkten. Mit einem Antennen-Verstärker bleibt nicht nur das Bild ungetrübt, sondern auch die Freude. Besonders in Regionen mit schwachen Empfangsstellen kann sich die Anschaffung eines Signal-Verstärkers lohnen. Oder wenn Sie in einem Mehrfamilienhaus wohnen, auch hier kann es zu Störungen kommen, wenn alle gleichzeitig auf eine Anlage zugreifen. Zum Beispiel bei wichtigen Fußballspielen, wo man am allerwenigsten Lust auf eine Störung hat. Mit einem Antennen-Verstärker sind Sie Ihren Nachbarn möglicherweise voraus.

3. Was ist ein Antennen-Verstärker?

Ein Antennen-Verstärker tut genau das, was sein Name vermuten lässt. Er verstärkt die Antenne, genauer gesagt, stärkt er die Empfangsqualität und das Signal. So wird zum Beispiel das Fernsehbild störungsfrei übertragen. Antennen-Verstärker werden aber nicht nur im TV-Bereich eingesetzt, sondern auch im Rundfunk und im Funkdienst. In unserem Antennen-Verstärker Vergleich und unserer Top Five konzentrieren wir uns aber auf die Geräte für TV und Radio.

4. Welche Arten von Antennen-Verstärker gibt es?

Im Handel werden verschiedene Arten von Signal-Verstärkern angeboten, die sich für unterschiedliche Bereiche eignen:

Der Hausanschlussverstärker

Der Hausanschlussverstärker wird innerhalb eines Hauses installiert. Mit ihm können diverse Signale verstärkt werden, vom Fernseher und Radio, bis hin zum Mobiltelefon. Der Vorteil: Er kann Funklöcher, die durch dicke Hauswände entstehen, überwinden. Außerdem kann er auch Ihre Internetgeschwindigkeit im Haus erhöhen. Hat der Verstärker mehrere Ausgänge, dann können zudem viele Nutzer angeschlossen werden und davon profitieren.

Der „klassische“ Antennen-Verstärker

Dieser Signal-Verstärker dient dazu, dass Signal an einer Antenne und in Ihrer Nähe zu verstärken. In der Regel deckt er mehrere Frequenzbereiche, bzw. -bänder ab. Hier sollten Sie allerdings genau hinschauen. Manche Geräte verstärken doch nur einen bestimmten Frequenzbereich, andere wiederum sind Breitbandverstärker, die Signale aus dem UKW-, UHF-Bereich und LNB-Wandler verstärken können.  

5. Wie schließe ich einen Antennen-Verstärker an?

weißes Rauschen auf einem alten FernseherWie Sie Ihren Antennen-Verstärker anschließen, hängt davon ab, ob Sie einen Hausanschlussverstärker oder einen klassischen Signalverstärker gekauft haben.

Der Hausanschlussverstärker wird hinter der Wand verbaut und muss in der Regel mit einer Stromquelle verbunden werden. Beides, Steckdose und der Verstärker, befinden sich idealerweise in der Nähe der Antenne.

Die meisten Signal-Verstärker für Kabel und UKW werden direkt auf die Steckdose gesetzt. Auch hier sollte eine unmittelbare Nähe zur Kabelbuchse gegeben sein. Über das Koaxialkabel werden Fernseher und Verstärker miteinander verbunden. Bei DVB-T wird der Verstärker übrigens zwischen die Zimmerantenne und den Fernseher geschaltet. Es kann sein, dass Sie hier ein längeres Kabel benötigen. Das Koaxialkabel sollte übrigens von guter Qualität sein, sonst kann es selbst zur Störungsquelle werden.

6. Worauf muss ich beim Kauf achten?

Neben dem Frequenzbereich ist entscheidend, wie sie Fernsehen gucken. Damit meinen wir nicht, ob Sie jeden Tag um 20:00 Uhr die Tagessschau einschalten, sondern die Empfangsart. Also DVB-T, Kabel oder vielleicht sogar per Sattelitenschüssel. Seit einiger Zeit gibt es auch noch IPTV, auch Internetfernsehen genannt.

Wieso ist das wichtig: DVB-T steht im englischen für Digital Video BroadcastingTerrestrial. Ins Deutsche übersetzt heißt das digitale Videoübertragung – oder auch Antennenfernsehen. Als Übertragungskanal nutzt DVB-T unter anderem den UHF-Kanal. Vereinfacht gesagt: Ihr Antennen-Verstärker sollte digitalen Fernsehempfang unterstützen.

Nutzen Sie Kabelfernsehen, benötigen Sie ein Koaxialkabel, das Sie in die Antennendose stecken. Kabelfernsehen ist übrigens störungsanfälliger als DVB-T, ein Signal-Verstärker kann sich hier also noch mal mehr lohnen.

7. Die wichtigsten Kaufkriterien im Überblick

Fernseh Sat-Schüssel auf einem DachEinige Merkmale für den Kauf eines Antennen-Verstärker haben wir Ihnen bereits mitgegeben. Nachfolgend fassen wir diese noch mal im Kurzüberblick zusammen. Wenn Sie unsicher sind, hilft Ihnen außerdem ein Antennen-Verstärker Test weiter.

  • Digitale Tauglichkeit
    Achten Sie unbedingt auf den Frequenzbereich beim Kauf. Es sollte zumindest der Zusatz „digital tauglich“ in der Beschreibung zu finden sein. Damit sind Sie flexibler.
  • Die Anzahl der Anschlüsse
    In der Regel können an einen Antennen-Verstärker zwei Geräte angeschlossen werden. Also beispielsweise ein Fernseher und ein Radio. Sie sollten allerdings beachten, dass die Geräte sich den Verstärker wortwörtlich teilen. Aus einer 30 Dezibel Signal-Verstärkung werden pro Gerät 15 Dezibel. Es gibt auch Verstärker mit noch mehr Ausgängen für weitere Geräte.
  • Die Signal-Verstärkung
    Wenn Sie wissen wollen, wir stark die jeweilige Verstärkung ist, müssen Sie auf den Dezibel-Wert, kurz, dB, achten. Für den Hausgebrauch sind 10-30 dB ausreichend. Wie hoch die tatsächliche Verstärkung ist, hängt von der Ausgangssignal-Stärke Ihrer Antenne ab. Ist dieses Signal sehr schwach, kann auch der beste Antennen-Verstärker nur wenig ausrichten. Achten Sie daher schon beim Kauf der Antenne auf möglichst hohe dB-Werte.

8. Weitere Ressourcen im Web

PreisVergleich.org PreisVergleich.org