Herrenstrumpfhose Test & Vergleich - Männerstrumpfhosen im Vergleich

Modell
Preis
1.
Active blickdichte Strumpfhose für Herren starke Front Gusset 60 Den Knittex. (Large)
Active blickdichte Strumpfhose für Herren starke Front Gusset 60 Den Knittex. (Large)
6,99 €
kostenloser Versand
Amazon.de
2.
Grating Herren Strumpfhose 60 DEN Schwarz von Adrian
Grating Herren Strumpfhose 60 DEN Schwarz von Adrian
9,99 €
kostenloser Versand
Amazon.de
3.
Weri Spezials Herrenstrumpfhose mit Eingrif in Weiss, Gr. 50-52
Weri Spezials Herrenstrumpfhose mit Eingrif in Weiss, Gr. 50-52
10,80 €
kostenloser Versand
Amazon.de
4.
Collanto Aurel 70 Herrenstrumpfhose Männerstrumpfhose 70den (2, Schwarz)
Collanto Aurel 70 Herrenstrumpfhose Männerstrumpfhose 70den (2, Schwarz)
14,90 €
kostenloser Versand
Amazon.de
5.
GLAMORY Herren-Stützstrumpfhose Support 40 DEN, Braun (Teint), XXXX-Large (Herstellergröße: 4XL-(60-62))
GLAMORY HOSIERY INDUSTRIES EUROPE LIMITED - GLAMORY Herren-Stützstrumpfhose Support 40 DEN, Braun (Teint), XXXX-Large (Herstellergröße: 4XL-(60-62))
15,95 €
kostenloser Versand
Amazon.de
Testergebnis
Kunden­bewertung
Testergebnis
Bewertung
95/100
sehr gut
Kunden­bewertung
6 Bewertungen
Testergebnis
Bewertung
94/100
sehr gut
Kunden­bewertung
3 Bewertungen
Testergebnis
Bewertung
92/100
sehr gut
Kunden­bewertung
39 Bewertungen
Testergebnis
Bewertung
92/100
sehr gut
Kunden­bewertung
3 Bewertungen
Testergebnis
Bewertung
90/100
gut
Kunden­bewertung
11 Bewertungen
Art
Art: Strickstrumpfhose
Art: Strumpfhose mit Muster
Art: Strickstrumpfhose
Art: Strickstrumpfhose
Art: Stützstrumpfhose
Material
Material : 90% Polyamid, 10% Elasthan
Material : 85% Polyamid, 15% Elasthan
Material : 78% Baumwolle, 20% Polyamid, 2% Elasthan
Material : 89% Polyamid, 12% Elasthan
Material : 80% Polyamid, 20% Elasthan
Mit Eingriff
Mit Eingriff :
Mit Eingriff :
Mit Eingriff :
Mit Eingriff :
Mit Eingriff :
DEN
DEN: 60
DEN: 60
DEN: 70
DEN: 40
Daten werden geladen

Herrenstrumpfhose von Buttinette, Glamory Hosiery Industries Europe Limited und Weri Spezials

Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen

1. Herrenstrumpfhose Test - das Wichtigste in Kürze

  • Herrenstrumpfhosen sind ein Pendant zu den Damenstrumpfhosen und dienen zur Warmhaltung der Beine. Sie werden in der Regel unter der Hose getragen.
  • Es gibt sie aus unterschiedlichen Materialien, darunter Baumwolle, Nylon, Microfaser oder Lycra. Die Verwendung der Materialien ist von der Art der Strumpfhose abhängig.
  • Wie bei den Damen Strumpfhosen gibt es auch für die Herren unterschiedliche Dickegrade (DEN). Blickdichte Strumpfhosen können sich meist besser mit dem Gewissen der Männer vereinbaren lassen als Feinstrumpfhosen.
  • Lange Unterhosen sind schon lange out und Herrenstrumpfhosen können in vielerlei Hinsicht durch ihren Nutzen überzeugen.

2. Herrenstrumpfhose - Helden in Strumpfhosen?

Männer in Strumpfhosen ist bis heute noch ein Bild, wovor sich so manche Frau scheut. Das passt nicht, denken viele. Doch warum soll das Tragen von Strumpfhosen nur Frauen vorbehalten sein? Wer mit der Zeit gehen will und experimentierfreudig ist, kann durchaus einmal zur Strumpfhose für Männer greifen. Eine ansehnliche Beinform ist dabei natürlich von Vorteil ;). Wenn Sie sich für die Männer-Variante der Strumpfhose interessieren, sind Sie bei unserem Herrenstrumpfhose Test genau richtig. Hier beleuchten wir die verschiedenen Modelle und warum so viele Männer sich vor diesem Kleidungsstück sträuben.

3. Seit wann gibt es Strumpfhosen für Männer?

Fehlender Mut und Toleranz oftmals problematisch in der Männerwelt

Die Herrenstrumpfhose ist eine Erfindung der 60er Jahre, wurde jedoch nie so richtig angenommen - wahrscheinlich auch aufgrund ihres unzureichenden Komforts. Das war jedoch nicht immer so. Im Mittelalter trugen nur Herren Strumpfhosen bei Hofe. Auch heutzutage gibt es sie wieder zu kaufen - sogar Feinstrumpfhosen für Männer halten so langsam Einzug in der Strumpfwaren Abteilung. Da fehlt es oft lediglich am Mut der sonst so tollkühnen Herren. Natürlich ist eine Strumpfhose nicht für jeden Mann etwas, genauso wie beim Herrenstring wehren sich eine Vielzahl an Menschen gegen diese Neuerung. Wobei ja bekanntlich nicht alles Neue schlecht sein muss. Was die Technikwelt betrifft, werden da schon mehr Kompromisse eingegangen und jeder Trend verfolgt, warum also nicht auch bei der Mode?

Fakt ist: Strumpfhosen für Männer sind nur deshalb so umstritten, weil viel zu wenige sich trauen diese zu tragen. Würden mehr Männer über ihren Schatten springen oder könnten sich dafür begeistern, hätte die Herrenstrumpfhose eine reelle Chance gesellschaftsfähig zu werden.

4. Strumpfhosen-Arten und die heutige Sicht der Dinge

HerrenstrumpfhoseWeil sich die Herrenstrumpfhose noch lange nicht in der Kleidergarderobe des starken Geschlechts etabliert hat, ist das Angebot auch relativ mager. Daher müssen die Herren der Schöpfung nicht selten zu Damenstrumpfhosen greifen, vor allem wenn es um eine Feinstrumpfhose aus Nylon geht. Die Hersteller, die sich einmal mit Herrenstrumpfhosen im Sortiment versucht haben, sind leider oft kläglich gescheitert. Meist wurde der verhältnismäßig hohe Preis nicht von den Kunden angenommen. Denn bekanntlich bestimmen ja Angebot und Nachfrage den Preis. Jedoch ist ein spezielles Produkt für Männer nicht verkehrt, da es bei diesen besser oder einfacher angenommen wird, als eine Damenstrumpfhose. Zudem ist die Herrenstrumpfhose auf die Anatomie des männlichen Körpers abgestimmt.
Diese Arten von Männerstrumpfhosen gibt es:

Feinstrumpfhose

Lange Unterhosen für Männer sind oftmals mit dicken Nähten versehen und alles andere als angenehm zu tragen. Je nachdem wie dick das Material ist, passen sie noch nicht einmal unter eine normale Hose. Also muss eine Alternative her - Feinstrumpfhosen haben unterschiedliche Stärken (in DEN angegeben) und eignen sich damit super als Beinbekleidung unter der Jeans. Durch ihre Variabilität in der Dicke können sie sowohl bei kalten als auch bei warmen Temperaturen getragen werden. Sie regulieren zudem optimal die Körpertemperatur.

Stützstrumpfhose

Nicht nur Frauenbeine lassen sich durch eine Stützstrumpfhose besser in Szene setzen, auch Männerbeine können optisch schöner definiert werden. Außerdem können Herrenstützstrumpfhosen bei Beinproblemen präventiv helfen. Wenn Sie zu einem Venenleiden neigen, kann das regelmäßige Tragen einer Stützstrumpfhose für Entlastung sorgen. Die meisten dieser Strumpfhosen haben eine Stärke zwischen 40 und 70 DEN. Sie enthalten in der Materialzusammensetzung oft Lycra. Wenn Ihre Beinvenen zu einer Venenschwäche neigen, empfiehlt sich ein frühzeitiges Tragen von Stützstrumpfhosen mit mindestens 70 DEN.

Falls eine Prophylaxe bei Ihnen nicht mehr ausreicht und Sie bereits ein Venenleiden haben, sollten Sie einen Blick in unseren Kompressionsstrümpfe Test werfen. Dort klären wir Sie über alles wissenswerte zu dem Thema auf.

Blickdichte Strumpfhosen

  • Strickstrumpfhose: Diese sind meist aus dickem Baumwollstoff gefertigt und lassen sich prima zum Skifahren tragen. Generell bei jeglichen Outdoor-Aktivitäten sind Sie mit einer Wollstrumpfhose bestens gerüstet. Diese wird, wie die meisten anderen Herrenstrumpfhosen auch, unter der normalen Hose getragen. Besonders im Winter eignet sich diese Art von Strumpfhose, um die Beine warm zu halten.
  • Leggings: Es ist keine richtige Strumpfhose, aber immerhin blickdicht. Die Leggings kommt der ursprünglichen und verpönten langen Unterhose am nächsten - bei ihr fehlt genauso der Fußteil. Auch Sie eignet sich perfekt für kurze oder auch längere Ausflüge an die frische Luft. Mehr Varianten von Leggings finden Sie in unserem Leggings Test.
  • Thermostrumpfhose: Auch eine Thermostrumpfhose kann helfen, wohlige Wärme zu erzeugen. Mit dieser Hose unter einer normalen Jeans wird es dem Träger jedoch meist zu warm im Alltag. Deshalb eignet sie sich eher für den Wintersport. Leider gibt es hier nur eine extrem kleine Auswahl.
  • Herrenstrumpfhose mit Muster: Diese Variante ist recht selten anzutreffen und nur etwas für extrovertierte Männer. Für Karneval oder Sonntags auf der Couch könnte sie etwas mehr Anklang finden. Zu kaufen gibt es sie leider auch nur im Ausland oder es muss auf eine Frauenvariante zurückgegriffen werden. Das Strumpfhosen durchaus auch als modisches Accessoire taugen, hat Emilio Cavallini mit seinen Mantyhosen bewiesen.

Halterlose Strümpfe für Männer suchen Sie bisher größtenteils vergebens. Der Eine denkt sich: “Schade!”, der andere wiederum: “Gott sei Dank!”. Bei Frauen haben sich die halterlosen Strümpfe vor allem im Bereich Reizwäsche und als Alternative zur Strumpfhose in Kombination mit einem Kleid oder Rock etabliert. Dabei haben halterlose Strümpfe auch für Männer durchaus Vorteile. Kein Bierbauch ist im Weg und auch kein Bündchen was einschnüren kann. Wenn Sie als Mann auf Frauenmodelle zurückgreifen wollen, wird es im Punkto Schuhgröße problematisch. Denn bei 41/42 ist im Damenbereich Schluss.

Je nach Modell gibt es auch Ausführungen mit speziellen Komfortzwickeln, Höschenteilen, Eingriffen oder eine Hüftstrumpfhose (wo das Bündchen unter dem Bauch sitzt). Eine Herrenstrumpfhose eignet sich auch hervorragend als Geschenk für selbstbewusste Männer oder Wintersport-Fans.

5. Herrenstrumpfhose - Wo kann man sie kaufen?

Wenn Sie sich nun doch zum Kauf einer solchen Beinbekleidung durchringen konnten oder vielleicht schon die ganze Zeit ein heimlicher Fan davon waren, dann fragen Sie sich jetzt bestimmt: “Wo bekomme ich so ein tolles Teil her?”. In den großen Kaufhäusern könnten Sie unter Umständen Erfolg haben. Meist bietet sich jedoch hauptsächlich das Internet als Kaufplattform an.

Bekannte Marken sind: Weri, Collanto, Glamory, Ergee und Active. Der Hersteller Glamory hat mit seinem Modell Microman eine blickdichte Strumpfhose mit Eingriff und 100 DEN auf den Markt gebracht. Sie besteht aus weichem Microfaser und sorgt durch seinen Komfortzwickel und seine Flachnaht für ein angenehmes Tragegefühl. Auch Stützstrumpfhosen gibt es von Glamory, diese haben oft eine Stärke von 40 DEN oder 70 DEN. Ergee stellte mit der Eroglan oder Climaxx Thermostrumpfhosen für Männer her, bedauerlicherweise gibt es diese jedoch nicht mehr zu kaufen. Der Strumpfwarenhersteller Falke stellt leider keine Herrenstrumpfhosen her.

6. Was beim Kauf einer Strumpfhose für Männer beachten?

Beim Kauf sollten Sie auf das Einsatzgebiet Ihrer Strumpfhosen achten. Ist sie für zu Hause, für den Sport oder für Karneval bzw. Fasching gedacht? Davon abhängig sollten Sie auch machen, ob es ein preiswerteres Produkt werden soll oder ob es etwas teurer werden darf. Preistechnisch müssen sie mit etwa dem dreifachen Preis einer “normalen” Damen Strumpfhose rechnen. Dafür kommt die Hose aber auch auf die Anatomie des männlichen Körpers angepasst daher. Sie tragen nicht auf und haben unter Umständen sogar einen seitlichen Eingriff. Die geringe Auswahl an Modellen in Deutschland trübt jedoch die Shoppingfreude der Herren.

Wir hoffen Sie konnten in unserem Herrenstrumpfhose Test ein passendes Produkt für sich finden oder zumindest ein paar Anregungen.

Ob die Herrenstrumpfhose nun wirklich salonfähig wird und was die Frauen dazu sagen, sehen Sie in folgendem Video:

PreisVergleich.org PreisVergleich.org