Getränke Kühlschrank Test

Daten werden geladen

Getränke Kühlschrank von Bosch, Bosch Mk und Siemens

Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen

1. Getränke Kühlschrank Test - das Wichtigste in Kürze

  • Ein Getränkekühlschrank ist praktisch für Ihre nächste Party! Er sorgt dafür, dass ausreichend Getränke kühl gehalten werden – und das gesammelt an einem Ort.
  • Der Getränkekühlschrank ist das perfekte Gerät, wenn Sie mehr Getränke oder Lebensmittel kühlen wollen, als in Ihren normalen Kühlschrank passen.
  • Sie können einen Getränkekühlschrank auch als schicken Hingucker in Ihr Wohnzimmer stellen. Bei dauerhafter Nutzung sollten Sie allerdings auf Stromverbrauch und Lautstärke achten.
  • Unsere Top Produkte befinden sich alle in einer hohen Preiskategorie, denn Sie sollten beim Getränkekühlschrank auf eine gute Qualität achten. Auch, wenn Sie Ihn nicht so oft nutzen, muss er den Ausschweifungen jeder Party standhalten.

2. Getränke Kühlschrank: Die eiskalte Erfrischung – jederzeit griffbereit

Gekühlte GetränkeflaschenBrauchen Sie einen eigenen Getränkekühlschrank? Die Antwort lautet ganz einfach: Ja! Denn Sie sind doch bestimmt auch schon einmal in diese Situation geraten – ob auf der eigenen Party oder als Gast bei Freunden: Irgendwann wird der Vorrat an gekühlten Getränke knapp und die Kühlbox wurde auch schon komplett geplündert. Schlimmstenfalls müssen sich die Gäste mit lauwarmen Bier begnügen. Der Alptraum eines jeden Gastgebers. Ein Getränkekühlschrank kann hier Abhilfe verschaffen.

Gehörte ein guter Getränkekühlschrank früher noch in die Standardausrüstung jeder Eckkneipe, ist das Gerät zwischenzeitlich auch Zuhause beinahe ein Muss. Vom Design her haben sich die Modelle in unserem Getränkekühlschrank Test alle ein Beispiel an den bekannten Brüdern aus der Gastro-Szene genommen: Sie sind meist schlicht schwarz mit Markenaufdruck. Durch die Glastür erkennt man, wie viele Flaschen gerade kühl stehen und ob schon nachgefüllt werden kann. Ein absoluter Vorteil! Denn wo sonst Ihr Lebensmittelkühlschrank immer wieder geöffnet werden muss, um den aktuellen Stand gekühlter Getränke zu kontrollieren, können Sie das beim Cooler direkt durch die Glasfront erkennen und stets rechtzeitig nachfüllen. Nächster Vorteil: Sie können die Getränke zum richtigen Zeitpunkt und am richtigen Ort kühlen. Also genau da, wo die Party steigt. Ob im Hobbykeller, Garage, Gartenlaube oder Vereinsheim: Ihre Getränke bleiben bei jedem Anlass ausreichend gekühlt, denn der Getränkekühlschrank ist transportabel und nicht irgendwo fest eingebaut.

3. Getränke Kühlschrank: Darauf sollten Sie beim Kauf achten

Viele verschiedene Besonderheiten werden Sie bei den Geräten in unserem Getränkekühlschrank Test nicht finden. Denn alle Modelle tun genau das, was Sie tun sollen: Getränke kühlen.

Ein GetränkekühlschrankAuf besondere Funktionen wie bei normalen Kühlschränken (LINK) müssen Sie meist verzichten. Trotzdem ähneln sich die wichtigen Kriterien, auf die Sie bei der Auswahl achten sollten. Achten Sie auch beim Getränkekühlschrank auf:

Energieeffizienz

Unser Getränkekühlschrank Testsieger ist ein echter Energiesparer! Er gehört der Energieeffizienzklasse A+ an. So ist aber nicht jedes andere Kühlgerät aus unserem Getränkekühlschrank Test ausgestattet. Während ihr normaler Kühlschrank vielleicht eine verträgliche Lösung für die Umwelt und Ihre Stromkosten ist, sind die kleinen Kühlwunder nicht gerade effizient. Da sie aber nur im Notfall oder zu besonderen Anlässen zum Einsatz kommen, fällt das nicht ganz so schwer ins Gewicht. Achten Sie dann nur darauf, das Gerät direkt nach dem Einsatz wieder vom Stromnetz zu nehmen, damit der Getränkekühlschrank sich nicht negativ auf Ihre nächste Strom-Rechnung auswirkt. Sollten Sie dauerhaft nach einer weiteren Kühlmöglichkeit neben Ihrem normalen Kühlschrank suchen, eignet sich vielleicht ein zweiter Lebensmittelkühlschrank mit einer hohen Energieeffizienzklasse besser als ein spezieller Getränke Kühlschrank.

Lautstärke

Je nachdem, wo Sie den Cooler platzieren wollen, ist die Geräuschpegel des Gerätes nicht unerheblich. Schauen Sie deshalb unbedingt auf die Dezibel-Angabe in der Produktbeschreibung nach, wenn Sie sich in unserem Getränkekühlschrank Test umschauen. Wenn der Kühlschrank „nur“ Getränke auf eine Party kühlen soll, dann macht es ja nichts aus, wenn er etwas mehr Lautstärke abgibt. Wenn Sie aber planen, sich ein hochwertiges Modell anzuschaffen, dass zum Beispiel dekorativ im Wohnzimmer immer für kühlen Champagner sorgen soll, dann sollte der Kühlschrank möglichst leise arbeiten. Denn vor allem die kühle Prickelbrause möchte man in Ruhe genießen können.

Zu Ihrer Orientierung: 45 Dezibel entsprechen ungefähr der Geräuschentwicklung in einer normalen Wohnung. Wählen Sie möglichst einen schon von vornerein kühleren Platz, um den Getränkekühlschrank abzustellen. Ohne Sonneneinstrahlung muss der Kühlkompressor nicht so oft anspringen und es kommt schon allein dadurch zu weniger Geräuschentwicklung.

Außerdem sollten Sie den Kühlschrank nach der Lieferung möglichst einen ganzen Tag ruhen lassen. So setzt sich die Kühlflüssigkeit gleichmäßig ab. Sobald Sie ihn anschließen, kann die Kühlflüssigkeit gleichmäßig zirkulieren, es kommt zu weniger Blasenbildung und dadurch zu weniger „Stottern“ des Kühlschranks.

Verarbeitung

Gekühlte GetränkeSetzen Sie auf einen qualitativ hochwertigen Getränkekühlschrank – auch, wenn er selten zum Einsatz kommt. Denn es greifen ja gerade auf Partys viele Personen oft und häufig in den Kühlschrank und zu kalten Getränken. Der Kühlschrank wird stark beansprucht, auch wenn Sie nur zweimal im Jahr ordentlich feiern. Deshalb muss er robust verarbeitet sein. Außerdem haben Sie auf der Party keine Kontrolle darüber, wie mit dem Cooler umgegangen wird. Nicht jeder öffnet die Kühlschranktür öffnet behutsam. Gerade deshalb sollten Sie auf eine gute Verarbeitung, zum Beispiel mit Sicherheitsglas und ergonomischen Griffen, achten. Auch auswechselbare Beschläge sind eventuell von Vorteil.

Temperaturstufen

Die Temperatur im Getränkekühlschrank verhält sich ähnlich wie in einem normalen Kühlschrank. Der kälteste Platz ist ganz unten. Wer clever ist, greift also bei der Party nach den Flaschen, die dort stehen. Weniger empfindliche Flüssigkeiten, die vielleicht nicht so stark gekühlt werden müssen, können Sie oben im Cooler verstauen. Bei Weinkühlschränken können Sie für bestimmte Weinsorten genaue Temperaturen einstellen.

Beleuchtung

Getränke Kühlschränke sind fast immer mit Glastüren ausgestattet, so dass man direkt hineinblicken kann. Ein von innen beleuchteter Getränkekühlschrank macht auf jeder Party etwas her. Das lenkt die Aufmerksamkeit darauf, wie gut der Gastgeber für die Gäste gesorgt hat. Es gibt sogar Varianten, die von innen farbig leuchten und die Flaschen in Blau oder Rot anstrahlen. Das verbreitet dann natürlich direkt genauso viel Stimmung wie in einer außergewöhnlichen Bar.

4. Getränke Kühlschrank: Diese Größen gibt es

Sie fragen sich, ob ein Getränkekühlschrank überhaupt in Ihre Location passt? Und ob er überhaupt groß genug ist, um Ihre durstigen Gäste mit ausreichend kühlen Erfrischungen zu versorgen? Keine Panik, genau wie normale Kühlschränke gibt es auch Getränke Kühlschränke in unterschiedlichen Varianten. Sie werden hauptsächlich in zwei verschiedene Standard Größen unterschieden.

Getränke Kühlschränke mit 83,5cm Höhe

Getränke Kühlschränke mit 51cm Höhe

  • Halbhohe Modelle platzieren Sie am besten auf dem Boden. Hier sind Sie für jeden gut erreichbar und die Flaschen gut greifbar.
  • Knapp 115 Liter passen in ein solches Modell. Der Getränkekühlschrank kann also reichlich Flaschen kühlen.
  • Durch integrierte Ebenen sind die Flaschen besonders gut zu sortieren und sparen dadurch ebenfalls einiges an Platz (pro Ebene lassen sich ca. 6 Flaschen nebeneinander verstauen).
  • Unser Getränkekühlschrank Testsieger ist ebenfalls 83,5 cm hoch.
  • Die kleineren Geräte mit einer Bauhöhe von 51cm werden auch oft als Tischkühlschränke bezeichnet. Aber nicht nur auf dem Tisch kommen Sie zum Einsatz. Aufgrund der handlichen Größe sind sie auch wunderbar zu transportieren und gute Begleiter für den Campingurlaub oder die Ferienwohnung.
  • Die knapp 50 Liter Stauraum kann man mit 22 Flaschen á 0.33 Liter füllen. Wer große Flaschen bevorzugt, kann hier ganze 9 Flaschen mit mehr Inhalt (1.5 Liter bzw. 2 Liter) darin kaltstellen.

Natürlich können Sie den Kühlschrank auch zum Aufbewahren anderer Party-Utensilien verwenden. Sollte Ihr Getränkekühlschrank mit extra Flaschenhaltern ausgestattet sein, sollten Sie diese allerdings zuvor vom Einlegeboden entfernen. Dann steht der Getränkekühlschrank zum Beispiel bei Familienfeiern auch für die Aufbewahrung von Kuchen und Torten bereit. In der Weihnachtszeit kann man hier alle Utensilien für das festliche Fondue oder Raclette an einem Ort verstauen. Und bei der Grillparty im Garten kann sich jeder Gast das gewünschte Grillgut direkt aus der kleinen Kühlung holen, die Sie direkt nahe der Feuerstelle platzieren – so verhindert man an heißen Sommertagen, dass das Fleisch warm wird und evtl. später nicht mehr verwendet werden kann. Ein Getränke-Kühlschrank ist somit die ideale Ergänzung zum normalen Kühlschrank oder Einbaukühlschrank und spart Ihnen Zeit, unnötige Wege sowie das Wegwerfen von mühsam zubereiteten Lebensmitteln. 

Unser Tipp für eine gelungene Party: Was Sie auf jeden Fall rechtzeitig tun sollten, ist den Kühlschrank vor der Party anschließen und einige Zeit „vorkühlen“ lassen. Denn was nützt Ihnen ein Getränke Kühlschrank, wenn Sie nicht schon direkt beim Start der Party kalte Flaschen daraus reichen können? Da die Geräte einige Zeit brauchen, bis sich die Kühlflüssigkeit gesetzt hat, der Kühlschrank gut kühlt und die Getränke die richtige Temperatur haben, sollten Sie entsprechend früh für die Inbetriebnahme sorgen.

Einen Test hat die Stiftung Warentest ebenfalls, und aktuell den „großen Bruder“ des Getränkekühlschranks untersucht und 30 Kühl-Gefrier-Kombis unter die Lupe genommen.

Hier können Sie sich über gute Hersteller und weitere nützliche Merkmale informieren.

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Möglichkeiten erhalten Sie natürlich in unserem übersichtlichen Getränkekühlschrank Test. Wir empfehlen Ihnen den Getränkekühlschrank Testsieger als beste Lösung für Ihre nächste Party und wünschen viel Spaß mit den eiskalten Erfrischungen.

5. Weitere Ressourcen im Web

PreisVergleich.org PreisVergleich.org